NEWS ZUM TRAINING

Geschätzte Schützenkameradinnen und Schützenkameraden

Wie aus den Medien bekannt wurde, hat der Bundesrat entschieden, dass ab dem 11. Mai 2020 ein Training unter Einhaltung der Hygieneregeln mit max. 5 Personen theoretisch möglich ist.

Die Umsetzung der Hygienevorschriften (siehe Kurzversion Schutzkonzept Covid-19, SSV-Homepage) wird einige Zeit in Anspruch nehmen, ebenso das Organisieren der Trainings der verschiedenen Vereine.

Dies wird mit einem sehr grossen Zeit- und Personalaufwand verbunden sein und es ist nicht sehr realistisch, dass dies bis Woche 20 organisiert werden kann. Es muss jedem Schützen klar sein, dass einige unserer Mitglieder zur Risikogruppe gehören und die Pandemie noch nicht überstanden ist. 

Wir versuchen, euch so zeitnah wie möglich über weitere Änderungen zu informieren und bitten euch, für Infos jeweils die Vereinshomepage und/oder eure Mails zu konsultieren.

Wir wünschen euch und euren Angehörigen alles Gute, Gesundheit und „hebet euch Sorg!“

Beste Schützengrüsse

SCHÜTZENGESELLSCHAFT LIESTAL

Simon Friedli, Präsident

link zur Kurzversion der Schutzkonzept vom SSV